Jubiläumsveranstaltung zum 10jährigen Bestehen der Kulturloge

Tanzprojekt zum 10-jährigen Bestehen der Kulturloge.

M O V E  IT, D A N C E  IT!

Ein Projekt der Kulturloge Ulm/ Neu-Ulm/ Alb-Donau-Kreis e.V.

Die Idee: „Lust auf Tanzen“ als Gegenmittel zur Lethargie der

Pandemie und für Jugendliche eine Möglichkeit zur aktiven

kulturellen Teilhabe.

Die Kulturloge lädt aus Anlass ihres 10-jährigen Bestehens das

Publikum auf eine tänzerische Zeitreise ein, die von den Jugendlichen

zu Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft entwickelt wurde.

Drei Monate lang haben 30 Jugendliche die Chance bekommen, eine

gemeinsame Choreografie zu erarbeiten. Sie wurden spielerisch mit

Improvisation und Bewegungsaufgaben durch das Feld des

zeitgenössischen Tanzes geführt. Dabei wurden die Auswirkungen

von aktuellen Themen wie Klimawandel, Technologieabhängigkeit

und auch der Pandemie erforscht. Wie war es früher, wie ist es jetzt

und wie könnte es in Zukunft sein?

Das Vorhaben wurde finanziell ermöglicht durch ein Projekt von

Aktion Tanz und durch Mittel des Bundesministeriums für Forschung

und Bildung.

Der Übungsraum im Bürgerhaus Mitte wurde von der Bürgeragentur

Zebra zur Verfügung gestellt.

Besonders danken wir dem Theater Ulm, dass wir für die

Präsentation die große Bühne benutzen dürfen.

Am Tag des offenen Denkmals 2019 konnten Rollstuhlfahrer mit unserer Hilfe auf den Münsterturm.

Weihnachtsmarkt 2018, Stand der Kulturloge.

Hier ein paar Bilder.

 

Am 08. Mai 2017 organisierten die Kulturloge im Ulmer Theater eine Benefiz-Veranstaltung.

Benefiz-Veranstaltung 2017

© 2022 Kulturloge Ulm

Theme von Anders NorénHoch ↑